kila_prackenfels_2016

Kinderladen ein letztes Mal in Prackenfels

In diesem Jahr ging es für den Kinderladen leider zum letzten Mal nach Prackenfels – die Jugenherberge bei Altdorf, in der alle Kinder und Eltern aus dem Kinderladen Kunterbunt traditionell im Sommer gemeinsam ein Wochenende verbringen, schließt leider Ende diesen Jahres.

Deshalb haben wir dieses Wochenende nochmal besonders genossen! Der Großteil der Eltern und Kindern  trudelte am Freitag Nachmittag ein und nachdem die Zimmer bezogen und Stockbetten ausgetestet wurden, trafen sich alle beim gemeinsamen Abendessen.

Am ersten Abend wird wie immer ausgiebig erkundet: wer ist schon da und wohnt in welchem Zimmer, gibt es neue Eissorten im Eisautomaten, passen dieses Jahr vielleicht mehr Kinder gleichzeitig ins Trampolin und wer rollt am schnellsten auf der Wiese den Berg hinunter? Auch das Wetter spielt mit und so ist die Stimmung fröhlich und locker bis spät am Abend alle müde ins Bett fallen, um sich für den nächsten Tag fit zu schlafen oder es zumindest zu versuchen ;)

Am nächsten Morgen warten alle gespannt auf die alljährliche Schatzsuche – gibt es auch in diesem Jahr wieder einen versteckten Schatz? Und tatsächlich hat vor vielen Jahren eine Gruppe von Piraten Halt in Prackenfels gemacht und ihren Schatz auf dem Gelände versteckt. Natürlich können nur echte Piraten diesen geheimnisvollen Schatz finden und müssen zuerst beweisen, dass sie selbst starke und schlaue Piraten sind. Mühelos zeigen die Kinder, dass sie gemeinsam Baumstämme in den Fluss werfen können, mit einem Hinkebein laufen und trotz Augenklappe  gut zielen können. Nachdem noch alle gemeinsam ein riesiges Piratenschiff mit Wasserbomben versenkt haben, bekommen sie endlich den letzten Hinweis zum Schatz – und die Freude ist riesig, als der Schatz ausgegraben und unter allen hungrigen Piraten aufgeteilt ist!

Der Nachmittag gestaltet sich entspannt und es werden draußen und drinnen verschiedene Spiele gespielt oder einfach das Gelände erkundet. Pünktlich zum Grillen am Abend beginnt es leider in Strömen zu regnen und so wird das Essen nach drinnen verlegt – trotzdem lecker! Eis kann man sowieso auch bei Regen schlecken und hüpfen im nassen Trampolin ist eine ganz neue Erfahrung, genau wie den Berg hinunter rollen auch bei Regen Spaß macht – natürlich noch viel mehr ohne Matschhose :)

Wir haben unser letztes Mal Prackenfels sehr genossen und werden uns noch lange an die tollen Wochenenden erinnern! Vielen Dank für alles!