Eltern beim Streichen im Kinderhaus Kunterbunt e.V.

Streichwochenende im November 2019

Weiß, weiß, weiß sind alle frisch gestrich’nen Wände! 

40 fleißige Hände haben an einem Wochenende im November 2019 das Treppenhaus, die Küche, den Gang und die Toiletten gestrichen. Spaß kam hier trotz Arbeit nicht zu kurz: Am Samstag gab es Kinderbetreuung, sodass das Kinderlachen im ganzen Haus zu hören war, während die Eltern eifrig die Pinsel schwangen. 

Hierbei wurden einige hundert Meter Krepp-Band verklebt und zahlreiche Quadratmeter Folie ausgelegt. Nach 12 Stunden Arbeit, guten Gesprächen bei diversen kulinarischen Köstlichkeiten und vier Eimern Farbe erstrahlen die Räume wie neu. 

kubu_hof

Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen zurück aus den Sommerferien an alle Kubus und herzlich willkommen bei uns an alle neuen Kinder, Eltern, Praktikanten/innen – wir freuen uns auf ein kunterbuntes Jahr mit euch!

Kinderladenübernachtung und Sommerfest

Um die Vorschulkinder gebührend zu verabschieden, bevor sie in die Schule gehen, dürfen sie in jedem Jahr eine Nacht im Kinderladen übernachten und den geheimen Kristallschatz suchen. Auf ihrer nächtliche Schatzsuche treffen sie allerlei Zauberwesen und versuchen mit deren Hilfe den Schatz in die Welt der Menschen zaubern. Eine aufregende Nacht, in der die Kinder Mut, Teamgeist und Durchhaltevermögen bewiesen haben. Erschöpft, aber sehr stolz, schliefen sie gegen 0.30 Uhr endlich ein. Um 6 Uhr morgens waren sie schon wieder wach und bereit zum Kila-Sommerfest.

Weil es regnete trafen wir uns diesmal nicht im Rosenaupark sondern im Kinderhaus. Alle Kinder, Eltern und das pädagogische Personal  kamen zu einem „Jeder-bringt-was-mit-Picknick“ zusammen. Wir begrüßten uns mit unserem englischen Guten-Morgen-Lied. Die Vorschulkinder führten ein lange eingeübtes Theaterstück auf und schließlich verabschiedeten wir schweren Herzens gemeinsam die Kinder, Eltern und Praktikantinnen. Danach wurden unsere neuen Kinder, Eltern und Praktikanten/innen, die kommenden September unsere Kindergruppe bereichern werden, willkommen geheißen. Ein sehr schönes und auch sehr emotionales Fest, bei dem die große Verbundenheit aller zu spüren war. Aber nun alle ab in den Urlaub!

Abschiedsfest der 4.-Klässler in Betzenstein

Auch dieses Jahr trafen sich die 4.-Klässler aus dem Kubu Hort sowie alle anderen Hortkinder mit Eltern und Geschwistern und natürlich die Erzieher, am Nachmittag des letzten Schultages vor den Sommerferien auf dem Zeltplatz Betzenstein.

Nachdem alle Zelte für die Übernachtung aufgebaut waren, wurden die 4.-Klässler mit einem selbst gedichteten und von den anderen Kindern einstudierten Lied, sowie mit Spielen und Geschenken gebührend verabschiedet. Auch für die Eltern ist dies die Gelegenheit sich bei den Erziehern für die gemeinsamen Jahre mit ihren Kindern zu bedanken und sich zu verabschieden. Auch wenn die Stimmung also manchmal wehmütig ist, feiern doch alle zusammen im Anschluss das vergangene Schuljahr und sitzen gemütlich beim Essen zusammen, während die Kinder sich auf dem Campingplatz austoben.

In diesem Jahr waren die Kinder, wie auch die Erwachsenen bei den heißen Temperaturen, vor allem froh über Abkühlung in jeder Form – ob kalte Wasserduschen zwischendurch, Eiswürfel oder eisgekühlte Getränke. Als die Temperaturen schließlich kühler wurden und es längst dunkel war, krochen auch die letzten müde in ihre Zelte…

Vielen Dank für dieses schöne Fest und alles Gute für die angehenden 5.-Klässler!