Abschiedsfest der 4.-Klässler in Betzenstein

Auch dieses Jahr trafen sich die 4.-Klässler aus dem Kubu Hort sowie alle anderen Hortkinder mit Eltern und Geschwistern und natürlich die Erzieher, am Nachmittag des letzten Schultages vor den Sommerferien auf dem Zeltplatz Betzenstein.

Nachdem alle Zelte für die Übernachtung aufgebaut waren, wurden die 4.-Klässler mit einem selbst gedichteten und von den anderen Kindern einstudierten Lied, sowie mit Spielen und Geschenken gebührend verabschiedet. Auch für die Eltern ist dies die Gelegenheit sich bei den Erziehern für die gemeinsamen Jahre mit ihren Kindern zu bedanken und sich zu verabschieden. Auch wenn die Stimmung also manchmal wehmütig ist, feiern doch alle zusammen im Anschluss das vergangene Schuljahr und sitzen gemütlich beim Essen zusammen, während die Kinder sich auf dem Campingplatz austoben.

In diesem Jahr waren die Kinder, wie auch die Erwachsenen bei den heißen Temperaturen, vor allem froh über Abkühlung in jeder Form – ob kalte Wasserduschen zwischendurch, Eiswürfel oder eisgekühlte Getränke. Als die Temperaturen schließlich kühler wurden und es längst dunkel war, krochen auch die letzten müde in ihre Zelte…

Vielen Dank für dieses schöne Fest und alles Gute für die angehenden 5.-Klässler!

soke_2019

Sommerfest des SOKE e.V.

Das Sommerfest unseres Dachverbands SOKE e.V. fand dieses Jahr bei strahlendem Sonnenschein in der Desi statt. Und wir von Kunterbunt waren mittendrin. Alle über das Gelände verteilten Stände der teilnehmenden Einrichtungen, boten kreativen Unterhaltungsspaß für Klein & Groß. Auch das Rahmenprogramm, das im Amphietheater der Desi stattfand, trug zur guten Stimmung bei. So klingen die schönen und lustigen Lieder von Ben van Haeff und die fröhlich mitsingenden Kinderstimmen immer noch ein wenig nach…

kila_fasching19

Faschingsfest im Kinderladen

Eine lange und geliebte Tradition im Kinderladen Kunterbunt ist das gemeinsame Faschingsfest von Kindern, Eltern und Personal. Die Kinder verkleiden sich wie sie wollen, Eltern und auch Personal haben jedes Jahr ein anderes „Verkleidungs-Thema“. Sie wählen Figuren oder Wesen aus der diesjährigen Wintergeschichte, die jedes Jahr eigens für die Kila-Kinder von unserer Erzieherin Eri erfunden und erzählt wird.

In diesem Jahr erschienen deshalb die Eltern als fröhliche Herbstmonster, freche Geisterlein, lustige Kürbisse, verzauberte Mäuse, Frost-Feen, Winterköniginnen und viele andere seltsame Wesen. Mit phantasievollen Spielen für Kinder und Erwachsene, jeder Menge Süßigkeiten und viel Spaß erlebten wiedereinmal alle einen lustigen Kila-Nachmittag – vielen Dank dafür!

krippe_laternenfest18

Kunterbuntes Lichterfest der Krippe

Schon einige Wochen im Voraus studierten unsere roten und grünen Kleckse Lieder zum Lichterfest ein. Kein Wunder, dass die Vorfreude auf diesen Abend bei den Kindern, Erziehern und Eltern groß war. Am 13. November 2018 trafen wir uns mit unseren kunterbunten Laternen auf dem Palmplatz. Dort leuchteten einige Löwen und Füchse, die die Eltern unter der Anleitung von Nils, Belinda und Vanessa gebastelt hatten. Aber auch hell erleuchtete Bienen, Fliegenpilze und Elefanten waren dabei. So schön, die kunterbunten Familien zusammen zu sehen!

Zur Eröffnung sangen alle “Rot und Grün, meine Laterne ist kunterbunt” und die Laternen wackelten fröhlich im Wind hin und her. Danach liefen wir Richtung Kinderhaus und ließen das bekannte “Ich geh mit meiner Laterne” erklingen. Im Hof des Kinderhauses angekommen, erwartete uns eine kleine Überraschung – alle Kinder bekamen ein Brötchen, das sie mit ihren Eltern teilten – und ein großartiges Buffet, zu dem alle etwas beigetragen haben.

Das Lachen der Kinder und die kuschelige Atmosphäre bei Kinderpunsch und Glühwein zeigten, dass es ein gelungenes Lichterfest 2018 war. Vielen Dank dafür!